Sänger weiter mit "Home-Studium" und für Sie kostenlos nach Hause...


  • 16. Mär 2020
 

Die aufgrund des „Versammlungsverbotes“ ursprünglich bis 19. April 2020 gedachte Pause geht in die Verlängerung. Das heißt für die MCO-Sänger keine Probe am Freitag, kein Bierchen und kein Plausch nach dem Singen im Orpheum. Es bleibt uns nur – wie vielen, die sich sonst der beliebten Treffs mit Freunden und Bekannten erfreuen und darauf aktuell verzichten müssen – auf eine gute Entwicklung in der Corona-Pandemie weiter zu vertrauen und eine baldmögliche Lockerung der Kontaktverbote zu hoffen. Wenn die Zusammenkünfte wieder möglich sind, wird es eine große Freude des Wiedersehens geben. Das gilt auch für die Begegnungen mit Ihnen liebe Freundinnen und Freunde des MCO – ohne Sie ist das Leben auch nur halb so schön.
Die Stadt Willich hat als Folge des Beschlusses der Bezirksregierung und der aktuellen Lage – die nicht absehen läßt, was in einigen Monaten der Stand ist – den Tag der Chöre abgesagt. Die Chöre aus der Stadt Willich wollten sich bei dieser Jubiläumsveranstaltung präsentieren. Daraus wird zu dem Termin leider nichts – aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben – heißt ein altes Sprichwort. Und so werden wir vom „Orpheus“ schauen und wir hoffen darauf, dass wir uns Ihnen/Euch bald an anderer Stelle wieder vorstellen können. Wir proben jedenfalls weiter dran – und zwar zuhause.

Übrigens, zuhause können Sie uns auch in der veranstaltungslosen Zeit hören – blättern Sie auf unserer Internetseite einfach mal auf die Seite „Aufnahmen“. Dort erfahren Sie mehr. Wir wünschen Ihnen jedenfalls beim Hören viel Spaß – und es sollen möglichst bald noch mehr Aufnahmen werden, die Sie hören können.

Wir wünschen Ihnen alles Gute – bleiben Sie gesund – genießen Sie die Freizeit so gut es geht – halten Sie die Kontakt mit Freunden und Bekannten, in dem Sie die technischen Möglichkeiten nutzen. Sie können auch uns schreiben – wir freuen uns drauf und Sie bekommen auch eine Antwort. Bleiben wir also in Kontakt!!

Keine Orpheus-Zeitung

Planmäßig würde die 1. Ausgabe unserer diesjährigen Chornachrichten vor Ostern in Ihrem Briefkasten sein und Sie hätten Exemplare zur Auslage in Ihrem Geschäft erhalten. Aus gegebenem Anlass ist es anders – die Herstellung und Verteilung ist leider nicht wie gewohnt möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei allen Förderern und Gönnern, die uns für die Chornachrichten 2020 Ihre Zusage zur Finanzierung erteilt hatten, bedanken wir uns an dieser Stelle. Viele von Ihnen erleben mit Ihrem Geschäft/Unternehmen momentan eine wirtschaftlich schwierige Zeit, die Einbußen bedeutet und Sorgen bereitet. Wir wünschen Ihnen und hoffen für Sie, dass die Einschränkungen bald gelockert werden können. Die Neuigkeiten und Pläne von Orpheus wollen wir Ihnen aber möglichst in 2 Ausgaben in 2020 mitteilen. Bis dahin verweisen wir auf unsere Homepage und unsere Facebook-Seite.