Jubilarehrung 2019


  • 03. Feb 2019
 

Traditionell wurde der Abend mit der Gestaltung des Gottesdienstes in der Pfarrkirche “St. Johannes” in Anrath begonnen. Orpheus führte hier hier zum 200. Geburtstag des Komponisten Charles Gounod die lateinische Messe breve nr. 7 auf.
Im Anschluss versammelte sich die Chorgemeinschaft im Vereinsheim “Orpheum”. Der 1.Vorsitzende Bernd Straeten begrüßte alle Sänger mit ihren Damen. Ein besonderer Willkommensgruß galt dem Ehrenchorleiter des Orpheus Hans-Egon Dülks. Danach wünschte er allen Anwesenden zunächst einen guten Appetit. Hochoffziell wurde es nach den Liedvorträgen der Sänger, welche an diesem Abend auf Grund der Erkrankung ihres Chorleiters Klaus-Peter Jamin unter dem Dirigat von Vizechorleiter Patric Konnertz musizierten. 1. Kassierer Gerd Welzkes erhielt an diesem Abend aus der Hand von Präsidiumsmitglied Anni Gielen die goldene Nadel des Chorverband für seine 50-jährige Vorstandsstätigkeit. Vorsitzender Bernd Straeten stellte in seiner Dankesrede die vielfältigen Verdienste von Gerd Welzkes heraus. U. a. war er als Bauleiter maßgeblich an der Entstehung des Orpheum 1 und 2 beteiligt.
Erst nach Mitternacht ging die kurzweiligige Veranstaltung zu Ende