Halbjahres-Abschlusssingen


  • 30. Jul 2017
 

Traditionsgemäß fand auch in diesem Jahr wieder das Singen zum Abschluss des ersten Chorhalbjahres, das sogenannte „Torbogenfest“ statt.
Dabei handelt es sich um einen gemütlichen Grillabend als Sängerwerbung, zu dem die Sänger auch Gäste mitbringen können. Am letzten Probeabend, dem 28.07.2017, trafen sich die Sänger sowie Ehrenmitglied Heinz Hasenbeck, auf der vom 1. Vorsitzenden Bernd Straeten für dieses Fest vorbereiteten Hofanlage der Familie Klümpen im Lohrfeld.

Begrüßen konnte der 1. Vorsitzende in diesem Jahr auch 30 Sänger des befreundeten Chores “Excelsior” Tegelen. Diese hatte der MCO zum Torbogenfest eingeladen, um die Jahrzehnte währende Freundschaft beider Chöre weiter zu pflegen. Der Vorsitzende von Excelsior Tegelen, Jos Noten, bedankte sich bei Bernd Straeten für die Einladung. Er selbst sprach sogleich eine Einladung an den MCO zum 125-jährigen Bestehen von Excelsior in 2019 aus. Bei Bier und sonstigen kühlen Getränken, reichlich Würstchen und Grillfleisch, sogar einem echten „Torbogen“ konnte die Stimmung nur gut sein.

Unter dem Dirigat von Vizechorleiter Patric Konnertz erklangen u. a. Trinklieder, auch gemeinsame Vorträge mit Excelsior Tegelen waren an diesem Abend zu hören. Bernd Straeten bedankte sich bei den Sängern des MCO für ihr Engagement im 1. Halbjahr. Er dankte den betroffenen Sängern für die Getränkespenden zu besonderen Anlässen und auch dem anwesenden Ehrenmitglied für die immerwährende Unterstützung des Chores. Abschließend wünschte er allen eine erholsame und schöne Ferienzeit.